Special Olympics Wettkampf - eine Erfolgsgeschichte

Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung zeigen ihr Können

21.06.2024

Das Modell Klettern für Personen mit Behinderung ist in Kaufbeuren geboren, sagt Lebenshilfe Sportabteilungsleiter Markus Reichart, der als Gründervater verantwortlich zeichnet. Unterstützt im Wettkampf wird Reichart von Carsten Schenk von der SOPY Bayern. Letzterer würdigt die Position Reicharts, denn dieser habe inzwischen ein weltweites Modell geschaffen. Dabei gehe es weniger um therapeutische Ansätze, sondern mehr um Leistungsanreize.

Bericht der Allgäuer Zeitung vom 21.06.2024

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren wie immer mit großer Begeisterung dabei.

Viele haben zum ersten Mal teilgenommen. Geklettert wurde bis zu den höchsten Schwierigkeitsstufen.

Die Special Olympics sind ein Paradebeispiel für Inklusion. Eine tolle Veranstaltung, die wir auf dem Kletterzentrum in Kaufbeuren durchführen können.

Unser Helferteam ist wie immer zur Stelle. Herzlichen Dank euch allen für das Engagement.

Übergabe Spendenscheck Allianz Geser und Schmid an Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren.

Noch mehr Bilder gibt es in der Bildergalerie

Text: Helga Obermüller

Bilder: Albert Schuster, Barbara Löffler,  Helga Obermüller