Der Alpenverein engagiert sich verstärkt beim Klimaschutz

Themen der Mitgliederversammlung 2022

05.04.2022

Trotz Corona zieht die Sektion positive Bilanz

In seinem Jahresrückblick berichtet der erste Vorsitzende Ralf Trinkwalder, dass wir trotz vieler Einschränkungen gut durch das Jahr gekommen sind. Das ist nicht zuletzt auf unsere Kletteranlage zurückzuführen. Während der Pandemie waren viele umliegenden Kletteranlagen geschlossen, so dass Kletterer zum Teil bis aus der Region Augsburg und München zu uns gekommen sind. Ein Kassenautomat erspart eine Präsenzkraft und somit konnte der Kletterbetrieb zu den jeweils gültigen Bestimmungen aufrechterhalten werden, oudoor sowie indoor. Von den Routenschrauberinnen und -schraubern werden regelmäßig neue Routen geschraubt, um die Kletterei immer wieder attraktiv zu machen.

Den komplette Pressebericht der Allgäuer Zeitung: