DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
01. Oktober 2020bis 31. März 2021C 5.1 Eltern sichern ihre Kinder
01. Oktober 2020bis 31. März 2021C 6 Specials/Techniktraining etc.
01. Oktober 2020bis 31. März 2021C Wunschprogramm
01. Oktober 2020bis 31. März 2021C 7 DAV Kletterschein Abnahme
→  Alle Kurse anzeigen
11. Dezember 2020bis 13. Dezember 2020Weihnachtsfeier
11. Dezember 2020bis 13. Dezember 2020Weihnachtsfeier
12. Dezember 2020Fackelwanderung
19. Dezember 2020bis 20. Dezember 2020JUMA Weihnachtsfeier 2020
→  Alle Touren anzeigen
Webseite durchsuchen

Weihnachtsfeier Angerhütte

Zu recht später Stunde parkte wir unseren Bus am Parkplatz an der Angerhütte, da eine frühere Abfahrt nicht möglich war. So verschob sich das Abendessen bis in die Nacht hinein, was uns aber nicht daran hinderte, den Hüttenabend einfach zu späterer Stunde nachzuholen. Weil wir aber die Jugend 2 sind und auch bei weniger Schnee auf einer Weihnachtsfeier noch auf eine Tour gehen, war nach einem leckeren Frühstück mit Torte das Rangiswanger Horn angesetzt. Mit Schneeschuhen testen wir die (wirklich magere) Schneelage für den nächsten Tag. Da es oben am Gipfel begann, zu schneien, hielten wir uns dort nicht lange auf sondern begaben uns schnell ins Tal zu einer LVS-Übung, bei der manche Piepse ungewöhnliche Arten von Verschüttungen aufwiesen. Zudem wurden die Geräte geprüft und die Teilnehmer darin geübt, ob und wie das mit der Mehrfach-Verschütteten-Suche läuft. Zum Aufwärmen gab es ein sehr sättigendes Essen aufgrund der vielfältigen Zutaten, die den abermals längeren Abend einleiteten. Des nächsten Morgens wurde die Hütte geputzt, Reste vom Vortagsfrühstück verputzt und die Abfahrt vorbereitet. Da der Schnee nicht bedeutend mehr wurde, haben wir die Skitour zum Ofterschwanger Horn über eine wegen Schneemangels – wer hätte es gedacht – gesperrte Piste verlegt. Nach einer ausgiebigen Brotzeit mit Blick über die umliegenden Täler und Berge mussten wir auch schon wieder abfahren und nach Kaufbeuren zurückkehren.