DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
20. Mai 2020bis 30. September 2020C 5.1 Eltern sichern ihre Kinder
20. Mai 2020bis 30. September 2020C 6.1 Techniktraining - Standardbewegung
20. Mai 2020bis 30. September 2020C 7 DAV Kletterschein Abnahme
20. Mai 2020bis 30. September 2020C 0 Betreutes Klettern
→  Alle Kurse anzeigen
02. August 2020bis 14. August 2020Sommertour
16. August 2020T 64.20 Kofel (1342 m)
22. August 2020bis 23. August 2020T 65.20 Kirchdachspitze (2840 m) – der...
28. August 2020bis 30. August 2020T 66.20 Geheimnisvolles, Unbekanntes um ...
→  Alle Touren anzeigen
Webseite durchsuchen

Winterraum Coburger Hütte

Wie auch schon im Vorjahr begleitete uns wieder der Schnee auf der Winterraumtour, der diesmal aber nicht so stark und mit weniger Wind als zuletzt fiel. Die Coburger Hütte diente uns als Stützpunkt, den wir bei leichtem Schneefall erreichten. Hatten wir 2012 noch die Fiderepasshütte für uns ganz alleine, mussten wir in diesem Jahr (9-10.11.2013) uns die Hütte mit zwei Tschechen und drei schlechten Vorbildern teilen. So gestaltete sich alles etwas eng und das Essen kochen von 3 Gruppen in einem kleinen Raum stellte sich als Herausforderung dar, die auch während der Gespräche noch blieb. Gedankt sei an dieser Stelle besonders unseren „Wasserholern“, die uns mit frischem Seewasser versorgten! Die irren Geschichten, die die Verrückten uns verklickern wollten, betrachteten wir aber mit entsprechender Distanz, sodass wir genüsslich über die Übertreibungen lachen konnten. Des nächsten Morgen hatten wir den Frühstückstisch für uns, bevor wir zur Wanderung zum Auto zurück aufbrauchen, da höher hinaus Wetter und Schnee nicht mitzuspielen schienen. Und wie im letzten Jahr wurde die Winterraumtour wieder legendär, obwohl die Tagesetappen sich recht einfach gestalteten.