DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
Webseite durchsuchen

Mehrtagestour Meißner Haus

Vom 4. bis 10.9. ging es zur diesjährigen Mehrtagestour aufs Meißner Haus. Nach dem Aufstieg ging es wegen nasskaltem Wetter am ersten Tag zunächst nicht so prickelnd los, aber nachdem (fast) alles am nächsten Tag wieder trocken war konnten wir richtig loslegen mit Gipfelstürmerei. In den nächsten vier Tagen erklommen wir ganze sechs Gipfel. Und nicht nur dass: nebenbei bauten wir noch Steinmannerl mit Bärten und Hüten, versuchten die „Bierkrug-GPS-Punkte“ zu finden, aßen Heidelbeeren, kämpften uns weglos über Höhen und Tiefen, verliefen uns fast im Nebel, badeten in einem eisigkalten See, mordeten und löffelmörderten, saßen am Lagerfeuer oder besser am riesigen Scheiterhaufen, wurden bestens bekocht, beobachteten Murmeltiere, handelten mit Essen, gingen stückweise blind, fanden jeden Tag bei der Rucksackkontrolle immer noch nasse Kleidungsstücke im Rucksack, versteckten uns in Höhlen um die Oberrotznasen zu ärgern und und und... Nach leider viel zu schnell vergangenen sieben Tagen stiegen wir dann wieder ab und fuhren wohl etwas erschöpft aber zufrieden nach Hause.