DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
Webseite durchsuchen

T 48.20 Rotspitze (2034 m) – Überschreitung zum Breitenberg

Die Juni-Touren sind immer kritisch. Oft ist mit gutem Wetter eine gewisse Gewitterneigung verbunden. Wie hoch das Risiko und die lokale Relevanz ist, kann nicht mal der Meteorologe zuverlässig voraussagen.
Also sind wir früh los, was nicht viel nützt, wenn es um 9:30 nördlich und südlich donnert, schwarz wird, und die Wolkenfetzen über den Gipfel treiben. Mit einer technischen Pause kann man oft die ganze Tour retten, was bewiesen werden konnte.
Die Störung war schnell abgezogen, Gipfel gestürmt. Um die sonnige Phase zu nutzen, ging es gleich weiter zur Heubatspitze. Jetzt war die Mittagspause fällig. Bei bester Sicht und Stimmung konnte man die Vorfreude auf die Hohen Gänge (Übergang zum Breitenberg) schon spüren.
Eine Kraxelei mit luftiger Aussicht macht echt Spaß und diese Runde um's Häbelesgund zu einer vielseitigen Tour (kein Geheimtipp, aber Allgäu-Klassiker).
Auch der Plansch-Spaß in den Ostrachwellen ist da ein freudvoller Eventbestandteil.
So kann die Bergsaison weitergehen. Danke für's mitmachen.


Text: Hanns-Peter Rehle
Bilder: Anke Sauer, Hanns-Peter Rehle