DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
Webseite durchsuchen

T 02.20 Von Pfronten nach Füssen

Am 18. Januar 2020 startete die BuS-Wandergruppe vom Alpenverein Kaufbeuren-Gablonz in die neue Wandersaison. Bei winterlichen Verhältnissen fuhr die Wandergruppe mit ihrem Bus ab Neugablonz zum Startpunkt Pfronten. In drei Gruppen wurde der Weg an der Vils entlang über den Alatsee nach Füssen erwandert. Kulturhistorischer Höhepunkt der Tour war die Besichtigung der Historischen Hammerschmiede bei Vils. Die Kapelle St. Anna wurde viele Male von der Königin Maria und vom König Ludwig II besucht. Das Wetter war wider Erwarten sehr gut. Es blieb trocken – kein Schneefall oder Regen trübte den Wandergenuss. Nach 4 Stunden Wandern wurde in Füssen eingekehrt und vollgetankt mit frischer Wintersluft traten wir zufrieden die Heimfahrt wieder an.

Text und Fotos: Rudi Eiben