DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
Webseite durchsuchen

Auf dem "Witwe-Bolte-Weg"

Unsere Wanderung (von Rupert Auer initiiert und geführt) am 23.07.2019 startete in Wald, vorbei an den Walder Weihern, durch das weite Moos zum Anwesen der "Witwe Bolte". Weiter über frisch gemähte Wiesen, hier mit dem Duft von Heu umgeben, durch kleine Wäldchen und Weiler (Stechele, Holzmanns, Wetzlers). Auf diesem Rundweg konnten 18 Genusswander*innen so richig die Seele baumeln lassen, bevor es nach einem erfrischenden Bad in einem der drei Walder Weiher (und einer zünftigen Brotzeit) zurück zum Ausgangspunkt hieß. 10 km Wegstrecke, 2 1/2 Std. Gehzeit.

Fotos und Text: Ulla Klimm