DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
Webseite durchsuchen

Kesselumrundung - Vorderscheinberg

Mit 8 angereisten Genusswandererinnen und -wanderer war die Gruppe, die Adalbert Freichel mit seinem Tourvorschlag angesprochen hatte, klein aber gut motiviert. Nach der fast halbstündigen Busanfahrt zur Kenzenhütte ging es zuerst noch gemächlich, aber bald steiler werdend zwischen einer wahren Vielzahl blühender Alpenblumen zum Bäckenalmsattel (1536m). Nach einem weiteren Aufstieg mit vielen blühenden Alpenrosen an der Kesselwand fiel der Blick hinunter in den wie ein Kühlschrank wirkenden Kessel, der noch einige Schneereste aufweisen konnte. Unterhalb des Hasentalkopfes führte der Weg über das Steinbergjöchl zum Lösertaljoch (1680m). Damit war der höchste Punkt dieser Tour erreicht und der meist felsige und schottrige Weg führte wieder zur Kenzenhütte hinunter. Nach gut 4 Stunden Gehzeit wurde dort ausgiebig eingekehrt und anschließend wieder mit dem Bus zurück nach Halblech gefahren.

Text und Fotos: Werner Létang