DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
Webseite durchsuchen

Bergtour am Großen Daumen

Am 18. Juli machten sich die Alpinen Rotznasesn total ökologisch mit der Bahn auf den Weg in die Allgäuer Alpen und fuhren nach Sonthofen. Von dort aus benutzten sie weiterhin drei Busse um von Sonthofen über Bad Hindelang und Hinterstein zum Giebelhaus zu gelangen um dort ihre Tour starten zu können. Diese führte sie bei sommerlich heißen Temperaturen bis zum Engratsgundsee, wo dann allerdings ein frischer Wind aufkam und Wolken aufzogen, sodass sie das Baden lieber ausfielen ließen und stattdessen eine umso längere Brotzeitpause einlegten. Dann liefen die Alpinen Rotznasen weiter durch das "Türle" und sogar kleine Stücke querfeldein und durch ein Bachbett wieder runter nach Hinterstein. Nach dieser schönen Rundtour mit super Blick auf den Großen Daumen machten sich die Alpinen Rotznasen etwas erschöpft, aber durchaus glücklich, wieder auf den Heimweg nach Kaufbeuren.