DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
Webseite durchsuchen

Auf dem Römerweg zum Auerberg

Die leichte Bergwanderung am Karfreitag, 19.04.2019, begann in Stötten und führte über Wiesen- und Waldpfade, zum Teil etwas steil hinauf zum Gipfel des Auerberges. An den größeren Lichtungen genossen die 15 Wanderer immer wieder die schönen Ausblicke auf die Ammergauer- und Allgäuer Alpen. Nach einer kleinen Andacht in der St.-Georgs-Kirche wurde im Panoramarestaurant eingekehrt, bevor es (fast) auf gleichem Weg zurück ging.

Insgesamt: 3 1/2 Std./ 325 HM / 9,2 km

Bilder und Text: Ursula Klimm