DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
Webseite durchsuchen

Bayerncamp

Zusammen mit der Jugend 2 ging es im Juli, angelehnt an „Friday for Future“ mit dem Zug zum Bayerncamp ins Altmühltal. Angekommen, kümmerten wir uns voller Tatendrang um den Aufbau der Zelte. Danach hauten wir uns gleich mal die Bäuche mit dem leckeren Abendessen voll. Jetzt war Zeit ,Kinder aus anderen bayrischen Jugendgruppen kennenzulernen. Am Samstag starteten wir den Tag nach dem Frühstück mit einem lustigen Spiel. Wir konnten an einer PARTI-Aktion und an verschiedenen Workshops, wie Bierkistenklettern, Slacklinen, Feuer machen und Akrobatik für die Mutigen, Upcycling für die Umweltbewussten oder Batiken für die Kreativen teilnehmen. Auch war Zeit mitgebrachte T-Shirts mit dem Bayerncamp-Logo zu bedrucken. Ein Highlight am Samstagnachmittag war das Großspiel mit verschiedenen Stationen, bei denen knifflige Aufgaben gelöst werden mussten, diesmal zum Thema Märchen. Auf dem Zeltplatz spielten am Abend Bewegungshungrige fangen, die „Abgearbeiteten“ chillten am Lagerfeuer. Am Sonntag nach dem Frühstücken das übliche Prozedere, Zelte abbauen, zamräumen und Abschlussspiel. Voller Eindrücke und erledigt traten wir die Heimreise an.