DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
20. Mai 2020bis 30. September 2020C 5.1 Eltern sichern ihre Kinder
20. Mai 2020bis 30. September 2020C 6.1 Techniktraining - Standardbewegung
20. Mai 2020bis 30. September 2020C 7 DAV Kletterschein Abnahme
20. Mai 2020bis 30. September 2020C 0 Betreutes Klettern
→  Alle Kurse anzeigen
02. August 2020bis 14. August 2020Sommertour
16. August 2020T 64.20 Kofel (1342 m)
22. August 2020bis 23. August 2020T 65.20 Kirchdachspitze (2840 m) – der...
28. August 2020bis 30. August 2020T 66.20 Geheimnisvolles, Unbekanntes um ...
→  Alle Touren anzeigen
Webseite durchsuchen

Mittenwalder Höhenweg

Nach gemeinsamer Absprache entschieden wir uns aus unter anderem wetterbedingten Gründen für ein gemütliches Hüttenwochenende mit zahlreichen Schafkopfrunden, denn nach der Anreise war der Lindlähnekopf (1795 m) trotz eines Abstecher durch die Latschen zügig bestiegen. Schon am frühen Nachmittag legte sich um die Mittenwalder Hütte (1515 m) nicht nur ein Schleier, sondern im in der Nacht bis zum nächsten Mittag fielen noch einige Tropfen. Dennoch war eine Besteigung der Westlichen Karwendelspitze (2385 m) möglich, allerdings erfolgte der Abstieg anstatt über den Mittenwalder Höhenweg über das Dammkar, denn von vereisten Drahtseile bei kaum Sicht braucht man nicht unbedingt mehr als nötig.