Kletterturm Süd

Webcam aktuell Süd

Kletterturm Nord

Webcam aktuell Nord

Speedwand

Webcam Speedwand

Herzlich Willkommen im Kletterzentrum Kaufbeuren-Gablonz

Unter dem Motto „Aufstiegschancen gesucht“ können Kletterfans an 365 Tagen im Jahr ihre Chancen wahrnehmen und an über 160 Routen ihr Kletterkönnen beweisen. Dabei ist für jeden etwas geboten, ob passionierter Kletterroutinier oder mutiger Anfänger. Die Schwierigkeiten der Routen reichen vom 4. bis zum 10. Grad (UIAA). Und das in den Sommermonaten bis 23 Uhr unter Flutlicht.

Kletterflächen und Sicherungsbahnen

Bouldern

Indoor

Kletterfläche 168 m²

 

Seilklettern

Indoor

Kletterfläche 131 m²

11 Sicherungsbahnen   

Seilklettern

Outdoor

Kletterfläche 1.152 m²

77 Sicherungsbahnen

 

 

Gesamte Kletterfläche 1.451 m²

 

Höhe Kletterturm 14,3 m. Mindestlänge Seil 35 m. Über 200 Routen von 3 bis 10+ UIAA.

Selbstsicherungsautomaten, nutzbar an insgesamt 16 Sicherungsbahnen.

Outdoor mit Flutlicht.



Schulungswand

Indooranlage und Schulungswand von Osten | © DAV/Albert Schuster
© DAV/Albert Schuster

Ansicht: Indooranlage und Schulungswand von Osten.

Die „Schulungswand“, erkennbar an ihrem großen Dachüberstand, ist 12 m hoch und hat 18 Sicherungsbahnen.

Schulungswand

Schulungswand von Nordosten | © DAV/Albert Schuster
© DAV/Albert Schuster

Ansicht: Schulungswand von Nordosten

Die Speedwand

Schulungs- und Speedwand von Nordwesten | © DAV/Albert Schuster
© DAV/Albert Schuster

Ansicht: Schulungs- und Speedwand von Nordwesten.

Rechts von der Schulungswand schließt die „Speedwand“ an. Sie ist 10 m hoch und hat 4 Sicherungsbahnen. An ihr ist immer die genormte Speedroute eingeschraubt. Die dafür vorhandene Zeitmessanlage ist jederzeit und für jeden Kletterer einsatzbereit.


Der Riss

© Albert Schuster
© Albert Schuster

2021 haben wir zwei Risse. Der Linke ist anspruchsvoller. Er weist einen Fingerriss auf, dessen obere Hälfte schwierig zu Klemmen ist.

Demo Rissklettern

Das Video zeigt noch den Riss aus dem Jahr 2020.


Benutzerordnung

Unter folgendem Link können Sie die Benutzerordnung der Kletteranlage als PDF downloaden:


Minderjährige unter 14 Jahren dürfen unter Aufsicht die Kletteranlage benutzen. Es muss eine Einverständniserklärung abgegeben werden.


Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr, welche am Kletterturm selbständig ohne Beisein ihrer Erziehungsberechtigten klettern, müssen ein Formular (hier zum Download) von den Erziehungsberechtigten entsprechend ausgefüllt und unterschrieben bei sich tragen.


Bei geleiteten Gruppenveranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen unter 18 hat der Gruppenleiter beim erstmaligen Besuch der Kletteranlage folgendes Formblatt „Dauerbestätigung für geleitete Gruppenveranstaltungen“ vollständig ausgefüllt im Original an der Geschäftsstelle abzugeben und - für weitere Veranstaltung - eine Kopie davon bei sich zu tragen.



Weiterer Hinweis


Ausrüstung für das Kletterzentrum wird generell nicht verliehen.
(Ausgenomen sind die Kletterkurse der Sektion)