DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz
20. März 2018bis 30. September 2018C 0 Betreutes Klettern
01. April 2018bis 30. September 2018C Wunschprogramm
01. April 2018bis 30. September 2018C 6.1 Techniktraining - Standardbewegung
01. April 2018bis 30. September 2018C 7 DAV Kletterschein Abnahme
→  Alle Kurse anzeigen
21. September 2018bis 23. September 2018Hüttenwochenende in Balderschwang
22. September 2018T 68.18 MTB-Tour "Um die Hopfenburg"
22. September 2018Klettern am Turm
23. September 2018T 69.18 Mehrseillängenrouten im Ötztal
→  Alle Touren anzeigen
Webseite durchsuchen
Zu unserem Newsletter anmelden

C 5 Alpinklettern - Klettern jenseits der 30m Sportkletterroute

Details
Datum13.07.2018
Datum Ende22.07.2018
Inhalt

Alpinklettern – Klettern jenseits der 30 m Sportkletterroute

Alpinklettern ist für viele die Königsdisziplin des Kletterns und fasziniert die Menschheit schon lange.

Luftige Höhen, grandiose Aussichten und das Vertrauen in den Seilpartner sind nur einige wenige Gründe weshalb das Abenteuer „Alpinklettern“ so begehrt ist.

Die oft ausgesetzten Routen mit ihren alpinen Gefahren erfordern jedoch Erfahrung, Kondition, eine gute Ausrüstung und eine fundierte Ausbildung.

In diesem Basis-Kurs möchten wir Euch den Einstieg ermöglichen. Du lernst das selbständige, eigenverantwortliche Klettern von gut abgesicherten Mehrseillängenrouten im Gebirge. Hierzu gehört neben den grundlegenden Sicherungstechniken auch die Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde, Klettertaktik und das richtige Verhalten bei Notfällen.

Ziel: Alpine Touren im 4. Bis 5. Schwierigkeitsgrad

Kursinhalte (unsortiert):

  • Wiederholung grundlegender Kenntnisse der Sicherungstechnik, Partnercheck, Materialkunde
  • einfache Rettungstechniken / Verhalten in Notfällen
  • Aufbauende Sicherungstechniken im alpinen Gelände
  • Klettertechnik
  • Risiko- und Fehleranalyse
  • erweiterte Knotenkunde
  • Standplatzbau an gebohrten Standplätzen
  • Hakenkunde (Grundwissen zu Bohrhaken & Co)
  • Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde
  • Materialkunde
  • Ausrüstungscheck (Was brauche ich, was brauche ich nicht)
  • Kameradschaft + Spaß
  • Umgang / Möglichkeiten mobiler Sicherungsmittel
  • Beantwortung von Fragen / Diskussion

Teilnahmevoraussetzung:

  • Sicheres Vorsteigen und Sichern mind. Im 5. Grad Indoor
  • Eigens erworbene Kenntnisse / Erfahrungen
  • Kondition für 2 bis 3 stündige Aufstiege mit Gepäck

Teilnehmer: mind. 3 / max. 6

Dauer: 2 Abende im DAV-Kletterzentrum (Theorie + Praxis) ca. 4 Stunden
2 Tage im Gebirge

Termine: 13.07 + 20.07 & 21.07 / 22.07.2018

Kosten: 250 Euro DAV-Sektionsmitglieder / 300 Euro Nicht-Mitglieder
Zzgl. Kosten für evtl. Übernachtung u. Verpflegung

Rückfragen bitte direkt an den Kursleiter:
Thomas Steinbusch (Trainer C-Sportklettern & aktive Einsatzkraft der Bergwacht Bayern)

Thomas Steinbusch

Tel. (01 70) 7 92 26 94

http://www.alpenverein-kaufbeuren-gablonz.de/files/kletterbetreuer_steckbrief_20171220.pdf

(grds. wird aus versicherungstechnischen Gründen eine DAV-Mitgliedschaft empfohlen)

OrtDAV Kletterzentrum
Voraussetzungsicheres Vorsteigen und Sichern mind. im 5.Grad
Ausrüstungsiehe Ausschreibung
Kosten250 Euro DAV-Sektionsmitglieder / 300 Euro Nicht-Mitglieder Zzgl. Kosten für evtl. Übernachtung u. Verpflegung
AnmeldungGeschäftsstelle, Tel. 08341 73016
LeitungThomas Steinbusch